texte

Im Jahr 2020 sind wir in der medialen Gesellschaft angekommen. Das heißt: Die Grenzen zwischen uns und unserem medialen Abbild lösen sich auf. Umso wichtiger wird die Medienkompetenz. ESSAY LESEN

Die Proud Boys sind eine Hassgruppe und bewaffnete Miliz aus ultrarechten Maskulinisten. Gegründet hat sie 2016 ein ehemaliger Medienmanager – als Witz, als Provokation oder im Ernst? REPORTAGE LESEN

Warum wir uns beim Corona-Thema ständig streiten. Und was uns davon abhält, Fakten über Gesundheit korrekt zu erinnern. Eine Reise durch die Welt der menschlichen Denkfehler BERICHT LESEN

Cash Savage fand „politische Musik“ immer peinlich. In ihrem neuen Album stellt die queere Punksängerin fest, wie politisch sie selber ist
Portrait: „Empfindsamkeit ist Punk“

Sie hat kein Auto für dich! Wie tickt Oprah Winfrey? Eine kritische Würdigung der Talkshow-Ikone. Zum 65. Geburtstag
Portrait: „Der American Dream in Person“

Während die großen US-Zeitungen in der Trump-Präsidentschaft profitieren, sterben die Lokalzeitungen weiter. Besuch in einer Ruine.
Reportage aus dem „Geisterhaus von McKeesport“

Was ist dran an der These von den „Filterblasen“? Forscher*innen haben ihre Zweifel, ob der Effekt so wirklich existiert.
Lesen Sie den Artikel: „Die ganz schön aufgeblasene Blase“