Vom Grillmeister zur Kaltmamsell: Ein Mann navigiert durch die Männlichkeitskrise.

Es ist wahnsinnig schwierig, ein Mann zu sein. Nicht, weil man dadurch sonderlich viele Nachteile hat – sondern weil es so schwierig ist, männlich zu sein. Alle drei Wochen schreibe ich bei der taz meine Kolumne über Männer, Männlichkeit, Genitalien und Kuschelsex. Eine Anleitung zum Scheitern.

(Kann Spuren von Feminismus enthalten.)

Kolumne „Eier“ lesen